Johannes Haase Trio

Johannes Haase - Geige

 

Michael Bohn - Kontrabass

 

Christian Hiltawsky - Schlagzeug

 

Als konsequentes Ergebnis seiner langjährigen und vielseitigen Improvisationserfahrung hat der Geiger Johannes Haase mit der Bremer Rhythmusgruppe Michael Bohn (Kontrabass) und Christian Hiltawsky (Schlagzeug) sein eigenes Jazztrio gegründet.

 

In der Trioformation kommen die herausragenden individuellen Fähigkeiten der Musiker voll zum Tragen. Die klanglichen Möglichkeiten der Besetzung werden hier im intimen Zusammenspiels erforscht.

 

Im Programm finden sich Jazzballaden aus dem Great American Songbook, poetische Eigenkompositionen mit frei improvisierten, klangmalerischen Teilen, dann Freejazz-Anklänge und Stücke mit klaren Grooves.

 

Das alles mit Johannes Haase's unvergleichlichem Geigenspiel, mal klangschön und pur, dann kratzend und wild mit Tönen um sich werfend. In seinem Spiel orientiert er sich mehr an Trompetern, Gitarristen und Saxophonisten, als an den bekannten Jazzgeigern, auf der Suche nach einem neuen, eigenen Stil.