Konzert - Klaus Möckelmann Trio

"Music for a While"


 

Die Villa Sponte am Osterdeich hat sich nicht nur mit zahlreichen Ausstellungen, Lesungen sondern auch mit feinen Konzerten einen Namen gemacht. Am Freitag, 8. September, um 20 Uhr gastiert hier Klaus Möckelmann mit seinem Trio. Der mittlerweile in Lilienthal lebende Pianist verfolgt mit seinem Trio seit Jahren sein eigenes Konzept. Inspiriert durch den mittlerweile klassisch gewordenen modernen Jazz der Hardbopära überzeugen seine Kompositionen durch melodische Klarheit und Harmonik und verführen durch ihre Bildhaftigkeit. Besonders in seinen Balladen ist eine klangliche Weite und Dynamik zu hören, die sonst eher von skandinavischen Musikern bekannt ist. Stilistisch schlägt das Trio einen weiten Bogen von zeitgemäßen Spielformen des Jazz bis hin zu erdig groovenden Titeln. Der Titelsong der CD „Music for A While“ geht jedoch auf ein Barockstück Henry Purcells zurück, der mit Hip Hop Groove und Swing gekreuzt einen unerwartet zeitgemäßen Sound erhält und auch programmatisch gemeint ist. Denn die groove-orientierte, swingende, bluesige und emotionale Spielauffassung des Trios lädt zum Verweilen ein und ist im besten Sinne auch humorvoll und unterhaltend.

Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).