Konzert | Klaus Spencker Trio | 14.10.2022 | 20.00 Uhr


 

Klaus Spencker ist ein in Hannover Lebender Jazzgitarrist, Komponist und Bandleader. Mit seiner Musik spannt er einen weiten Bogen von Jazz bis elektronisch-experimenteller Musik. Sein Stil, gespielt auf elektrische und akustische Gitarren, ist lyrisch, erzählend und facettenreich.

 

 

 

 

 

Klaus Spencker Trio:

"Crossing Border" (Peter Schwebs, Bertram Lehmann)

"December" (Marc Muellbauer, Heirich Köbberling)

"Invisible" Willi Hanne, Olaf Carimir)

 

Pressestimmen:

"Klaus Spencker schafft es, diese Kontraste mit größtmöglicher Authentizität und Fingerfertigkeit in Klänge zu gießen. Man nimmt ihm die Brüche ab, dieses Wechselspeil zwischen überbordender Energie und stiller Reflektion. Stark!" (Jazzthing)

"Er kann machen, was er will, es kommt doch immer jazz heraus, ein erquickliches Prischen subversiv und mit dem Ostfiesen typischen weiten Horizont."  (Jazzpodium)

"Enorm luftig und raumgreifend, durchdacht und homogen, wunderschön melodisch gereift und harmonisch facettenreich." (JazzScene)

 

Eintritt: 12,00 Euro

Ermäßigt Schüler und Studenen: 8,00 Euro