Musikalische Lesung | Mascha Kaléko

19.04.2024 | 19.00 Uhr

Corinna Reynolds: Gesang und Rezitation | Zhenhong Song: Piano

       

     

Rezitation, Gesang und Musik | Mascha Kaléko

 

Gedichte und Tagebuchaufzeichnungen der Lyrikerin Mascha Kaléko

Wer die „sechs Leben“ der Mascha Kaléko noch nicht kennt, sollte es nicht versäumen, sich mit Corinna Reynolds (Rezitation und Gesang) und Zhenhong Song (Klavier) auf eine literarisch musikalische Reise zu begeben. In Gedichten und Tagebuchaufzeichnungen präsentiert Corinna Reynolds Leben und Werk der Mascha Kaléko, einer der bedeutendsten deutschen Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Es sind die leisen Töne, der messerscharfe Witz in den erstaunlich aktuellen Texten der 1907 geborenen Lyrikerin, die berühren, nachdenklich machen und heiter stimmen. Mascha Kaléko schrieb Gedichte vom Alltag für den Alltag. Gedichte voller Humor, Ironie, Melancholie und Weisheit.

 

 Eintritt ist frei. Zahl, was Du kannst. Empfohlen sind 10,-, 15,-, 20,- Euro oder gerne mehr. Die Erlöse gehen an die Musiker.