Ausstellung | VOM NORDEN | 16.05. - 20.06.2021

Öffnungszeiten: Di., Sa. und So. von 15 - 18 Uhr | Anmeldung erforderlich


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PIRJO NIIRANEN

VOM NORDEN“ gibt die Richtung an, aus der Pirjo Niiranen kommt, womit ein bestimmender Aspekt ihrer Kunst verifiziert wird, der seine Wurzeln in Finnland und damit in der nordischen Identität hat.

 

Der Begriff des „Nordens“ hat einen besonderen Klang. Kein anderes Gebiet in Europa zeigt sich im Profil so klar und deutlich als einheitlicher Raum und einheitliche Kultur wie der Norden im Vergleich zu übrigen Kontinent. Gründe dafür liegen in der ausgeprägten nordischen Identität, deren besonderes Charakteristikum eine Tendenz zur Einfachheit und Ursprünglichkeit ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MONIKA SCHLERKMANN

hat in ihrer Arbeit einen langen Weg zurückgelegt: Am Anfang standen realistische Zeichnungen, Vorliebe für Portrait- und Aktstudien. Dann verschwanden Figur und Gegenstand aus ihren Bildern. Dünne Farb- und Papierschichten verdichteten sich zu konkreten Aussagen über Raum und Rhythmus, Fläche und Form in der Ebene. Heute sind ihre Bilder lebendiger, poetischer denn je. Fernab jeder dekorativen Buntheit haben sie gleichsam die Augen aufgeschlagen, sie haben begonnen zu erzählen: von Leben und Werden, vom Träumen und Erinnern. Märchen und Geschichten,


 

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich. Spenden werden gern gesehen.