Konzert | Barock - Duo | 08.05.2019 | 19:00 Uhr


Eine Veranstaltung der deutsch-italienischen Gesellschaft.

Einen Ausflug in die Zeit des Barocks können Sie am Mittwoch, 8. Mai 2019, in der Villa Sponte erleben. Das Konzert mit Barockmusik widmet sich den italienischen Künstlern seiner Zeit, u.a. Biagio Marini, Brescia (1594-1663); Nicolo Corradini, Cremona ( 1585-1646); Nicola Matteis, Napoli ( 1640-1713 ); Giuseppe Tartini, Padova (1692-1770); Francesco Maria Veracini, Firenze (1690-1768) und Antonio Vivaldi, Venezia (1678-1740).

Das Duo aus Bremen besteht aus den Musikern Michele Cherchi (Barockvioline) und Bernhard Reichel (Chitarrone). Michele Cherchi, geboren 1982 in Italien, studierte Violine in Italien, Holland und Deutschland. Noch während des Studiums gewann er mehrere Preise in Wettbewerben und war Konzertmeister des Mailänder Orchesters “Accademia del teatro alla scala”.

Bernhard Reichels besonderes Interesse gilt der Aufführungspraxis Alter Musik auf historischen Instrumenten. Er spielte als Solist und Kammermusiker Konzerte in Österreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, Dänemark, Polen, Belgien, Lettland und Italien, dazu wirkte er an Uraufführungen von u.a. Christoph Czech, sowie an zahlreichen Rundfunk-, TV- und CD- Aufnahmen für u.a. den ORF und den NDR, mit.

Eintritt: 15€ (Vereinsmitglieder) / 17€ (normaler Eintritt), inkl. Begrüßungsgetränk. Vorbestellungen der Tickets bitte per E-Mail tickets@benvenuti-italia.de oder telefonisch 0421/ 16767720 (AB)