Braskiri | The Couch Principle | 23.11.2018 | 20:00 Uhr


Konzert | Braskiri | The Couch Principle

 

Nach dem erfolgreichen Debüt-Album 'Killing the Mozzarella' aus dem Jahr 2015, welches der Gruppe unter Leitung von Trompeter und Komponist Bert Lochs u. a. einen ausverkauften Saal beim North Sea Jazz Festival 2016 bescherte, präsentiert dieses illustre Quartett nun seine zweite CDThe Couch Principle’, die wiederum bei dem Bremer Label Berthold Records erscheint.

Wie schon auf dem ersten Album sind alle Titel von Bert Lochs. Ein intuitiver Komponist, der sich gerne von allem inspirieren lässt, was um ihn herum geschieht: vom Alltag, von einem Filmhelden oder von einer Basslinie, die aus dem Nichts erscheint, während er ganz einfach auf dem Sofa sitzt und an nichts besonderes denkt. Für Lochs ist es dann auch sehr wichtig, dass überall Notenpapier vorhanden ist: Das 'couch principle' kann jeden Moment zuschlagen. Ohne Papier und Feder würde die Idee verschwinden und wäre für immer verloren ...

 

Die Besetzung ist gleich geblieben: Dirk Balthaus, Pianist und Co-Bandleiter, Wim Kegel am Schlagzeug und der Norweger Steffen Granly an der Tuba. Diese ungewöhnliche Besetzung bietet viele klangliche Möglichkeiten, die man in einem normalen Jazzquartett nicht finden kann.

Schon auf dem ersten Album wurde deutlich: Die zwei Blechbläser suchen den Dialog. Während der eine den Raum für seine lyrischen Improvisationen aufsucht, steigt der andere hinab in den Keller, spielt eine pumpende Basslinie oder ein abenteuerliches Solo. Der Kern der Band ist dann auch das Blech, während Piano und Schlagzeug alle Freiheit haben um die Musik zu kommentieren, zu färben und vorwärts zu treiben.

Nach vielen Konzerten im In– und Ausland ist die Band eine organische Einheit geworden, in der jeder Musiker seinen Platz gefunden hat, aber auch ständig herausgefordert wird sich auf eine unerwartete Art zu manifestieren – spielerisch, mitreißend oder berührend, filmisch.

 

Auf dieser zweiten CD ist die Entwicklung vom Experiment zum Konzept deutlich hörbar: Hier spielt eine einzigartige Band, die es verdient öfter gehört zu werden.

 

Album Release Tour “The Couch Principle”

23 november - Villa Sponte, Bremen (release party)

24 november – De Sjruur, Maaseik

25 november – Jazz Kirmes, Heerlen

 

Pressestimmen:

Ein Monument des Zusammenspiels...” (Rinus van der Heijden, JazzNu.com -NL)

Braskiri spielt sowohl mit technischer Brillanz als auch emotionaler Tiefe.” (Sonic - DE)

Die Qualität dieses Quartett’s ist herausragend...” (Tom Beetz, Jazzflits – NL)