Konzert - Kristen Ford | 08.09.2018| 20:00 Uhr

 

Die aus Nashville, Tennessee, kommende Kristen Fort spielt Indie Rock der zwischen "americana", "electronic", und "Pop" schwankt. Ihre hoch energentischen Live Shows als "One Women looping Band" brachte die bereits in 48 Staaten und 6 Länder. Auch für das Aufnahmestudio ist sie keine Unbekannte, sie hat viele Lieder in Petto, die sie auf ihrem neusten Album " Travel Songs" hören können, welches von "The Nation of Love Records" veröffentlicht wurde.

 

Kristen spielte bereits mit Künstlern wie Betty Who, Melissa Ferrick, And the Kids, Seth Glier und trat auf Festivals wie dem "National Women´s Music Festival, dem" Ohio Lesbian Festival", "Brooklyn Pride", "Mile of music and Concerts on the Dock".

 

Alleine oder als Frontfrau einer Rockband sollte man ihre Shows nicht verpassen, egal wo die Straße sie grade hinführt.

Sie ist zudem Songwriter für "SESAC und ein Mitglied der "NSAI. Als Produzentin hat Kristen bereits mit "Stood with Ghosts", "Remy Neal" und "The Blu Janes" gearbeitet.

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten