Gesangsabend | Stefanie Golisch | 18.10.2018 | 19:30 Uhr


So klingt Italien – fröhlich singen mit Stefanie Golisch

„Komm‘ ein bisschen mit nach Italien“ war ja in den vergangenen Jahren schon das Motto unserer Sommerfeste. Nun wollen wir uns gemeinsam mit der bekannten Bremer Mezzosopranistin Stefanie Golisch auf eine musikalische Italien-Reise begeben. Wohl jeder hat seinen eigenen Soundtrack des bel paese im Kopf, von Rudi Schurickes „Caprifischern“ über Adriano Celentanos „Una festa sui prati“ und „Azzuro“ bis hin zu „Funiculi Funicula“ und dem Hit der drei Tenöre „O sole mio“. Die mitreißende Mezzosopranistin, die unter anderem bei der berühmten Elisabeth Schwarzkopf studierte, intoniert die Melodien am Keyboard, bringt die Texte mit, singt dann vor und wir singen einfach mit. Ein Riesenspaß, pünktlich zum Ferragosto. Sie werden sehen: Singen verbindet! Let’s do it! 

Eintritt: 10 Euro / nur Abendkasse.

Wir setzen aber gerne Ihren Namen auf die Interessentenliste – tickets@benvenuti-italia.de 




Fotos vom Singabend am 16.08.2018 in der Villa Sponte