Interaktive Lesung - Sehnsuch Europa - Multimedia | 12.09.2018 | 19:00 Uhr

Eine Idee
Mit anderen für Andere
Idee – Vision – Intuition – Inspiration
Energie im Raum
Austausch – Kreativität – Gemeinsames – Freude
Nicht nur
Konzept entwickeln – Mitwirkende integrieren – Ablauf anpassen
Eine Idee
Mit Texten und Musik gestalten
Mit Tanz und Malerei und Film und uns allen
Kompetent und professionell
Ergibt ein Miteinander
Sie wird blühen
Die Idee in der Villa Sponte
Voller Kraft und Begeisterung
Wird sie sich Gästen präsentieren


Eine Idee
Für uns in Europa
Verschiedene Bilder und Wünsche
Wunde Heimaten
Verwundete Heimatlose
Flucht – große Nöte
Miteinander sein
Hier und jetzt
Eine Idee
Sicherheit des Friedens
Europa darf nicht scheitern.


Wir laden Sie/Euch ein zu einer multimedialen, interaktiven Lesung zum Thema Sehnsucht Europa. Das multimediale und interdisziplinäre besteht darin, dass wir nicht nur uns sondern auch verschiedene Künste zusammenbringen. Der rote Faden unseres Programms besteht aus drei miteinander verbundene Fluchtgeschichten aus dem Buch Muslime in Beruf und Alltag1, die von Leser/innen vorgetragen werden. In diesen Berichten werden mehrere lyrische Texte von anderen
Künstler/innen integriert und rezitiert.
Parallel zum Lesen werden diverse Stellen im Text mit Gitarrenmusik hinterlegt. Die Musik wird die Länderzugehörigkeit der Flüchtlinge und den jeweiligen Fluchtweg (über Wasser, über Land) aufnehmen, bis sie nach Europa (Deutschland) kamen.
Darüber hinaus wird eine Tänzerin in Lesepausen das, was sie gehört hat, tänzerisch und in Stille umsetzen und beim Abschlusstext wieder einsteigen und die Präsentation ‚zu Ende tanzen’.
Außerdem werden 2 Malerinnen ihre Gefühle und Gedanken, inspiriert durch Texte, Musik und Körperausdruck, zu Papier bringen.
Das gesamte Programm wird von einer Filmemacherin dokumentiert.

 

Beteiligte Personen und Künste
Texte: Fluchtgeschichten von Béatrice Hecht- El Minshawi und lyrische Texte von Rudolph Bauer, Inge Buck, Martina Burandt
Leser/innen: Frank Dopp, Christiane Hahn-Büthe, Gerhard Mannaße, ...
Musik: Aladdin Haddad (klassische Gitarre)
Tänzerin: Franca Burandt
Maler/innen: Ida Büssing
Video: Carolina Burandt
Idee, Konzept, Organisation, Produktion, Regie: Béatrice Hecht-El Minshawi
Auskunft:  B.Hecht@interkultur.info


Hecht-El Minshawi, Béatrice (2017)

Muslime in Beruf und Alltag.

Integration von Flüchtlingen, Springer Verlag, Berlin