Workschop | Gesundheit von Mensch und Natur |

06.11.2019 | 15.00 - 18. 45 Uhr


Der Gesundheitssalon e. V. lädt ein zu einem Seminar unter Leitung von Herrn Prof. Georg Müller-Christ.
Aktueller denn je stehen Fragen zur Gesundheit von Mensch und Natur zur Bewältigung an. Sie stellen uns vor neue, bisweilen unlösbar erscheinende Herausforderungen. Einfühlsam und kompetent begleitet Georg Müller-Christ die in gemeinsamer Aufstellungsarbeit entstehenden konkreten Systembilder.
Sie vermitteln Aufschluss und Übersicht, Kompetenz und Handlungsfähigkeit in der aktuellen Situation, versehen unser Leben mit Zuversicht, so dass wir Nachhaltigkeit gestalten können.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Die Seminarreihe findet viermal im Jahr statt und ist von der Bremer Ärztekammer als Fortbildung zertifiziert.
Unser Schwerpunkt bei diesem Treffen ist: Klimawandel und die Auswirkungen auf die Gesundheit.
Referentin: Frau Dr. Maxie Bunz: Diplom-Psychologin und systemischer Coach; sie hat im Bereich der Psychokardiologie promoviert und ist seit einigen Jahren wissenschaftliche Referentin im Umweltbundesamt im Fachgebiet Umweltmedizin und gesundheitliche Bewertung.
Zu dem Arbeitsschwerpunkten im UBA zählen insbesondere die psychischen Auswirkungen des Klimawandels; Urbanisierung und Stress; sowie gesundheitliche Folgen von Lärm.
Prof. Müller-Christ ist an der Universität Bremen tätig - er lehrt dort nachhaltiges Management mit dem methodischen Schwerpunkt der Systemgesetze - viele von Euch kennen ihn bereits aus einem der letzten Treffen.
Zeit: Mittwoch, 06.11.2019, 15:00 - 18:45 Uhr
Ort: Villa Sponte zeitkultur e.V.
Osterdeich 59B
28203 Bremen
Kosten: 50,00 Euro
              35,00 Euro für alle TeilnehmerInnen des
              Gesundheitssalons
(Darin enthalten sind Tee/Kaffee/Gebäck)
Anmeldung erforderlich - unter 0421/ 516 34 666