Vortrag | Mit den Stimmen der Frauen | 12.03.2019 | 19:00 Uhr


Erste weibliche Abgeordnete in der Bremischen Bürgerschaft

Vorträge mit szenischen Lesungen

In Kooperation mit Villa Sponte und der Landeszentrale für politische Bildung 

Anlässlich der ersten demokratischen Wahl zur Bremischen Bürgerschaft am 9.März 1919 wird in dieser Veranstaltung die Wahrnehmung des aktiven wie des passiven Wahlrechts der Frauen betrachtet. Nach einem einführenden Vortrag über die Wahljahre in Bremen von 1919 bis 1930 werden einige Parlamentarierinnen der Epoche vorgestellt und ihr Engagement in Zitaten dargestellt, vorgetragen von der Schauspielerin Vivienne Kaarow.

Mitwirkende: Regina Contzen, Dr. Renate Meyer-Braun, Romina Schmitter, Christine Holzner-Rabe und die Schauspielerin Vivienne Kaarow.

 

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.