villa sponte zeitkultur – der Verein für Kulturmacher

 

In einer 1928 von Konsul Heinemann am Osterdeich 59b in Bremen errichteten Villa hat sich Mitte 2012 der Verein villa sponte zeitkultur gegründet.

Sieben Menschen trafen sich, um hier gemeinsam einen Ort zu schaffen, an dem sie ihre Leidenschaft für Kunst und Musik ausleben können. Der Name des Vereins steht dabei für das Motto der Gemeinschaft: Sponte, aus eigenem Antrieb, also ohne staatliche Zuschüsse und Beeinflussung, veranstalten die Mitglieder des Vereins Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und alles andere, wozu sie Lust haben. Hierbei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, die Beteiligten handeln aus eigenem Antrieb.

villa sponte zeitkultur ist der neue Verein für Kulturmacher in Bremen. Für seine Mitglieder hat sich die Villa schon bald zu dem Ort entwickelt, an dem sie ihre Vorstellungen ausleben können. Nach nur einem halben Jahr seit Gründung hat sich nach zahlreichen, gut besuchten Veranstaltungen der Eindruck verfestigt, dass die villa sponte zeitkultur für viele das Bedürfnis nach Musik und Kunst befriedigt. Die akustisch hervorragend gestalteten Erdgeschossräume der Villa bieten dafür ideale Bedingungen.

Um allen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen, sind die Veranstaltungen kostenfrei und jeder Gast beteiligt sich nach seinen Möglichkeiten.

Sollten Sie auch Interesse an der villa sponte zeitkultur haben, schauen Sie sich doch unser Programm an und kommen auf einen Besuch vorbei.

 

villa sponte zeitkultur e.V. | Osterdeich 59B | 28203 Bremen | Telefon: 0421-794 784 97 | www.villa-sponte.de | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!